Geboren wurde ich 1975 in Karlsruhe. Seit 2011 lebe ich mit meinem Mann und nun auch mit unseren beiden Kindern in Rastatt.

Von Haus aus Physiotherapeutin, begegnete ich der CANTIENICA® - Methode schon während meiner Ausbildung 2003 durch eine Bekannte; sie besiegte mit CANTIENICA® ihre Inkontinenz.

Um mich intensiv mit der Methode auseinander zu  setzen, mussten noch einige Jahre und andere Weiterbildungen ins Land gehen, bis bei mir selbst das Thema Rückbildung aktuell wurde. "Mache doch aus der Not eine Tugend", dachte ich mir und besuchte zunächst einen Schnupperkurs von CANTIENICA® das Beckenbodentraining bei Karl-Heinz Gümbel und war begeistert. Die Übungen bewirkten wirklich etwas, stellte ich schon nach diesen zwei Tagen fest, mein Körpergefühl hatte sich verändert, ich spürte mehr Halt und Stabilität.

Inzwischen habe ich CANTIENICA® das Beckenbodentraining, CANTIENICA® das Coaching, CANTIENICA® das Powerprogramm, CANTIENICA® das Rückenprogramm und CANTIENICA® das Faceforming absolviert und konnte auch wieder am eigenen Körper die segenbringende Wirkung dieser wirklich ganzheitlichen Methode erfahren: die Verspannungen in der Schultermuskulatur und die Wehwechen im Kreuz, vom vielen Kind tragen ließen sich gut in den Griff bekommen und sind sogar ganz verschwunden; auch der Milchfluss wurde positiv beeinflusst.

Einen solchen Erfahrungsschatz gefunden zu haben ist für mich wundervoll.

In Einzel- und Gruppenstunden leite ich Menschen an, den Körper aus dem Inneren heraus zu kräftigen und durch die Vernetzung der Tiefenmuskulatur in die Beweglichkeit und Leichtigkeit zu gelangen.

Eine Vielzahl von Beschwerden kann mit der CANTIENICA®- Methode vorgebeugt werden, Linderung oder sogar Beseitigung kann erreicht werden.

Die CANTIENICA® -Methode ist in meinen Augen ideal, um in Eigenverantwortung zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Körperintelligenz zu gelangen.